ÜBER DAS QUINTETT


Das "Berlin Brass Quintet" ist ein junges Ensemble in Europa, welches sich hauptsächlich mit Originalliteratur für Blechbläserquintett beschäftigt.

 

Das Ensemble wurde im Jahr 2012 von Studierenden der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin gegründet und trat zunächst unter dem Namen "EislerBrass Quintett" auf.

 

Nach Auftritten im Konzerthaus Berlin, in der Elbphilharmonie und im Deutschen Bundestag, kristallisierte sich ein vielversprechendes musikalisches Verständnis unter den Musikern heraus.   

 

Aufgrund der verschiedenen Nationalitäten im Ensemble findet ein besonderer musikalischer Austausch statt, welcher sich in einem bunten Repertoire über sämtliche Genres hinweg widerspiegelt.

 

Auf diesen Seiten erfahren Sie nun alles über aktuelle Nachrichten, Termine, Aufnahmen und die Musiker.

DIE MUSIKER


Andreas George

TROMPETE
weiterlesen

 

Dominik Gaus

TROMPETE

weiterlesen

 

Éva Lilla Fröschl

HORN

weiterlesen

 

Martin Chorell

POSAUNE

weiterlesen

 

Mateusz Dudek

TUBA

weiterlesen

VERBUNDENE MITGLIEDER


Timofej Stordeur 

TROMPETE

 

Alexandre Zanetta

HORN

 

Vladimir Vereš

POSAUNE

 

Sungsoo Kim

POSAUNE

 

Anton Richter

HORN